Eene meene Helsings Pflock, hier kommt unser Rollenspiel Blog.

Hex, hex!

Nun soll er in die Welt, der erste Blogeintrag auf unserem nagelneuem Blog: „Hurray! It’s an ambush!“ Anstatt aber gleich mit etwas Nützlichem  oder Interessantem anzufangen, gibt es nur etwas Geblubber über das Wie und Warum.

Fangen wir mit dem Warum an.  Mit dem Gedanken,  einen Rollenspiel Blog zu eröffnen, liebäugle ich schon eine Weile.  Allein, ich war mir nicht sicher, ob ich ihn  ausreichend viele Beiträge (was immer das auch heißen mag) produzieren könnte. Vor ein paar Monaten dann hatte ich die Idee mit dem Horatio zusammen einen Blog aufzuziehen. Die Gründe dafür liegen für mich auf der Hand: Wir sind im realen Leben gute Freunde (glaube ich zumindest ;-)), harmonieren am Spieltisch sehr gut miteinander und führen viele fruchtbare Gespräche über unser gemeinsames Hobby. Trotz allem haben wir teils sehr unterschiedliche Ansichten und Vorlieben. Das alles weckt in mir die Hoffnung, das wir regelmäßig, interessante und abwechslungsreiche Artikel publizieren können. Die Zukunft wird zeigen,  ob das klappen wird.

Kommen wir zum Wie bzw. zum „Wie soll das hier laufen?“ Also die schlechte Nachricht ist, so etwas wie ein Konzept haben wir nicht. Wir wollen hier eigentlich alles schreiben, was uns zum Thema Rollenspiel einfällt und uns wichtig genug ist.  So wird es hier Gedanken, Kommentare, Rants, aber vielleicht auch  Rezensionen, Fundstücke und Nachrichten aus der Welt des Rollenspiels geben.

So bleibt mir nur noch euch und uns viel Spaß mit diesem Blog zu wünschen.

Sylandryl

Advertisements

4 Antworten zu “Eene meene Helsings Pflock, hier kommt unser Rollenspiel Blog.

  1. Dann schreibt mal fest drauf los!

  2. Na endlich! Das wurde aber auch Zeit, meine Herren 😉

  3. Der Blogname ist ja schonmal vielversprechend!

  4. Obwohl der Name nicht ganz unumstritten war. Ich fand ihn toll, Horatio meint, der würde zu sehr nach oldschool klingen. Wir hatten dann noch ein paar andere Vorschläge, die ich aber alle vergessen hatte, nachdem einige Zeit ins Land gegangen war. Also ist es dann doch „Hurray! It’s an ambush!“ geworden.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s